Da VBTV ein Verein mit Gewerbeberechtigung ist, werden die Kosten des jeweiligen Projektes an den Auftraggeber verrechnet .

Diese werden an das Projekt angeglichen!

Es ist eine Drittel Zahlung möglich!

Das bedeutet 

 1/3 bei Auftragserteilung 

1/3 bei Beendigung der Dreharbeiten

1/3 sofort nach Erhalt der Rechnung

Der Auftrag gilt als Zustande gekommen wenn die Vereinbarung unterschrieben bei uns eingelangt ist!

Mit dieser Unterschrift wir das erste drittel der Auftragssumme fällig!

Es gelten die AGB f.Filmschaffende! 

Hier der Link dazu:

Download
Allgemeine Herstellungs- und Lieferbedingungen des Fachverbandes der Film- und Musikwirtschaft Österreichs vom 1. August 2007
Das sind allgemeine Geschäftsbedingungen für Filmschaffende
AGB-FAF2007.pdf
Adobe Acrobat Dokument 61.6 KB